FEUILLETON F.

 

Feuilleton, das: literarischer, kultureller oder unterhaltender Teil einer Zeitung (Duden)

Das Feuilleton schrumpft. Feuilletonistische Beiträge brauchen zu viel Raum. Den haben die meisten – gedruckten – Zeitungen verloren. Stattdessen sorgt der Boulevard-Journalismus mit Schlagzeilen und Sensationen für Unterhaltung.

Das muss nicht so sein. Nur braucht eine alte Form neue Mittel. Und diese stehen mit elektronischer Textverarbeitung und digitalen Vertriebswegen längst zur Verfügung.

So betreibe ich das Feuilleton F. – zwischen Blog und Zeitung – zusammen mit Gastautor:innen unabhängig von den redaktionellen Zwängen herkömmlicher Tages- und Wochenzeitungen.

 

Feuilleton F. – Fabians freies Feuilleton
Monatlich einen Text zu einem bestimmten Thema
Erste Serie: Das andere Deutschland – Berichte aus dem Osten

 

Denk daran: Ich lebe nicht nur von Lob und Freude, sondern auch von Entlöhnung. Viel Einsicht bei der Lektüre!

 

Abonnent:innenzahl: Newsletter 124, Patreon 10
Spendentotal seit Beginn: ca. 1634 sFr./Euro (Durchschnitt pro Monat: 148.58 sFr./Euro)
Gastautor:innen-Honorare seit Beginn: 300 sFr./Euro

 

Die Geschichte, die zum Feuilleton F. geführt hat, findest du hier.